Polizei, Kriminalität

Aachen

25.05.2017 - 14:26:44

Polizei Aachen / Aachen

Aachen - Am frühen Morgen des heutigen Feiertags fiel im Bereich der Krefelder Straße an der Justizvollzugsanstalt ein Pkw-Führer auf, weil er an seinem Auto hantierte. Die fix hinzu gerufene Streifenwagenbesatzung wurde von dem 37 Jahre alten Fahrer erblickt, so dass dieser mit dem Pkw zunächst das Weite suchte. Da bereits weitere Einsatzfahrzeuge im Nahbereich unterwegs waren, kam er allerdings nicht weit. In der Straße Feldchen wurde er wieder angetroffen und kontrolliert. Sowohl Pkw, die Kennzeichen als auch weitere im Pkw aufgefundene Kennzeichen waren entwendet worden. Der 37jährige Deutsche, der keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte, wurde vorläufig festgenommen. Das Diebesgut wurde sichergestellt.

I.A. Mi.Beckers, PHK

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de