Obs, Polizei

A63 / Winnweiler, Lkw kracht in Absperrwand, hoher Sachschaden

04.07.2017 - 12:21:47

Polizeidirektion Kaiserslautern / A63/Winnweiler, Lkw kracht ...

Winnweiler - Sachschaden in Höhe von 80.000 Euro entstand am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A63 zwischen den Anschlussstellen Winnweiler und Göllheim. Ein 35 jähriger Lkw-Fahrer aus Osteuropa fuhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Mainz aus Unachtsamkeit auf die Absperrwand einer Baustellenabsicherung auf. Durch den Aufprall wurde der Sicherungsanhänger gegen die Schutzplanken geschleudert und kam total beschädigt auf der rechten Fahrspur zum Stehen. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen gesperrt. Nur glücklichen Umständen war es zu verdanken, dass bei dem Verkehrsunfall keine Personen verletzt wurden.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!