Polizei, Kriminalität

A6 / Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: Fünf verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf der Autobahn Pressemitteilung Nr.

16.02.2017 - 17:51:37

Polizeipräsidium Mannheim / A6/Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: ...

A6/Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis - Am Donnerstagmittag kam es auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn, zwischen der Anschlussstelle Schwetzingen/Hockenheim und dem Autobahndreieck Hockenheim, zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hielten ein Sattelzugfahrer und ein Mercedes Sprinter, der hinter dem Sattelzug fuhr, gegen 11.45 Uhr an einem Stauende an. Ein nachfolgender Sattelzugfahrer fuhr auf den Sprinter auf und katapultierte diesen gegen den stehenden Sattelzug, von dem er auf den linken Fahrstreifen abprallte.

Dort kollidierte er mit einem Auto. Der Sattelzug wiederrum fuhr auf den Auflieger des stehenden Lkw auf, wodurch er ebenfalls nach links abgelenkt wurde und mit einem weiteren Pkw zusammenstieß, der gegen die Leitplanke schleuderte.

Der Fahrer des auffahrenden Sattelzuges und der Fahrer des Sprinters wurden schwer verletzt. Die beiden Fahrer der Autos und ein Kind in dem Auto, mit dem der Sprinter zusammenstieß wurden ebenfalls verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Einer der schwerverletzten Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Die A6 war während der Bergung der Verletzten und beschädigten Fahrzeuge bis kurz vor 15 voll und bis ca. 15.30 Uhr teilweise gesperrt. Hierdurch kam es zum Stau von bis zu 6 Kilometern Länge. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Das Verkehrskommissariat Walldorf hat die Ermittlungen übernommen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!