Polizei, Kriminalität

A6 / Kaiserslautern, Unfallzeugen gesucht

24.08.2017 - 10:17:13

Polizeidirektion Kaiserslautern / A6/Kaiserslautern, ...

Kaiserslautern - Wer war am Mittwochvormittag (23. August) auf der A6 in Richtung Saarbrücken unterwegs und hat kurz nach der Anschlussstelle Einsiedlerhof einen Unfall beobachtet? Die Autobahnpolizei sucht Zeugen, die möglicherweise gesehen haben, wie ein Kleintransporter von seiner Ladung eine größere Styroporplatte verloren hatte und diese anschließend von der Fahrbahn hochgewirbelt wurde und gegen die Frontscheibe eines VW Polo prallte. Der Fahrer des Klein-Lkw hatte in einer Nothaltebucht kurz angehalten, setzte danach seine Fahrt aber fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zu dem Kleintransporter oder dem Pkw der die Platte hochgewirbelt hatte machen können, werden gebeten sich mit der Autobahnpolizei Kaiserslautern unter der Rufnummer 06 31 / 35 34 - 0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!