Polizei, Kriminalität

A5, Ottersweier - Mehrfach überschlagen

12.06.2017 - 11:42:03

Polizeipräsidium Offenburg / A5, Ottersweier - Mehrfach überschlagen

Ottersweier - Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Achern, des Rettungsdienstes und der Polizei wurden nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl alarmiert. Eine 22 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte hier kurz nach 16 Uhr aus noch nicht endgültig geklärten Gründen die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Fahrzeug prallte zunächst gegen die Mittelleitplanke und wurde anschließend quer nach rechts über die Fahrbahn geschleudert. Auf dem angrenzenden Grünstreifen überschlug sich der Opel mehrfach, bis er schließlich auf dem Dach liegen blieb. Durch den turbulenten Vorfall zog sich die junge Frau schwere Verletzungen zu, die später in einer Baden-Badener Klinik behandelt werden mussten. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de