Polizei, Kriminalität

A 81 / Herrenberg: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

31.03.2017 - 17:46:22

Polizeipräsidium Ludwigsburg / A 81 / Herrenberg: Vier Verletzte ...

Ludwigsburg - Einen Schwer- und drei Leichtverletzte sowie rund 30.000 Euro Sachschaden forderte am Freitag ein Auffahrunfall auf der A 81 Singen-Stuttgart auf Höhe der Anschlussstelle Herrenberg. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge waren drei Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs. Der Letzte in der Reihe fuhr gegen 13:30 Uhr vermutlich infolge von Unachtsamkeit auf den Vorausfahrenden auf und schob dessen Wagen auf ein drittes Fahrzeug. Durch umherfliegende Teile wurde noch ein vierter Pkw beschädigt. Drei der Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Autobahn in Richtung Stuttgart zeitweise voll gesperrt und der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Rottenburg ausgeleitet. Um 13:35 Uhr waren die Arbeite an der Unfallstelle abgeschlossen und die Strecke wurde wieder freigegeben.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!