Polizei, Kriminalität

86-Jähriger nutzte A 14 als Radweg

10.10.2016 - 11:45:44

Polizeiinspektion Wismar / 86-Jähriger nutzte A 14 als Radweg

Wismar - Freitagmittag stellten Polizisten auf der Autobahn 14 einen Radfahrer auf dem Standstreifen in Fahrtrichtung Wismar fest. Der 86 Jahre alte Wismarer wollte eine Runde mit dem Rad um Wismar drehen. Von Jesendorf aus kannte er jedoch nur den Weg über die Autobahn zurück und nutzte den Strandstreifen als Radweg. Die Polizisten stoppten sein Vorhaben und verbrachten den älteren Herren und sein Rad wieder nach Wismar.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!