Obs, Polizei

81-jährige Radfahrerin schwer verletzt - Ratingen - 1707106

19.07.2017 - 10:32:34

Polizei Mettmann / 81-jährige Radfahrerin schwer verletzt - ...

Mettmann - Am Dienstagabend des 18.07.2017, gegen 23:10 Uhr, stürzte eine 81-jährige Radfahrerin an der Duisburger Straße in Lintorf, in Höhe der Hausnummer 85 und zog sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zu. Ein Zeuge fand die am Boden liegende Frau und informierte umgehend die Rettung. Wie es zu dem Sturz der Seniorin kam, ist derzeit noch ungeklärt. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Nach bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die Seniorin ohne Fremdverschulden stürzte. Sachdienliche Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/ 9981-6210, jederzeit entgegen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!