Polizei, Kriminalität

(756) Versuchter Handtaschenraub - Zeugenaufruf

08.05.2017 - 16:26:35

Polizeipräsidium Mittelfranken / Versuchter ...

Erlangen - Drei noch unbekannte Männer sollen am Samstagabend (06.05.2017) gegen 20:00 Uhr versucht haben, einer 75-jährigen Frau in der Äußeren Brucker Straße die Handtasche zu rauben. Die Kripo Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Die Fußgängerin traf ungefähr auf Höhe der Hausnummer 132 auf die Täter im Alter zwischen 25 und 30 Jahre. Sie sollen die Frau bedrängt und nach dem Riemen ihrer Handtasche gegriffen haben, scheiterten jedoch zunächst an der Gegenwehr der Frau und flüchteten letztlich ohne Beute, als zufällig ein Radfahrer hinzukam. Er kam der Geschädigten zur Hilfe und begleitete sie ein Stück auf ihrem Heimweg bis sie sich sicher fühlte. Der circa 40 Jahre alte Zeuge hinterließ leider keine Personalien und wird dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Über die Täter ist indes auch nicht mehr bekannt, als ihr ungefähres Alter und dass einer von ihnen eine Glatze hatte.

Wer Angaben zur Ergreifung der Männer machen kann oder sonst etwas von dem versuchten Raub mitbekommen hat, insbesondere der genannte Radfahrer, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzten.

Die Nummer des Hinweistelefons lautet: 0911 2112-3333.

Alexandra Oberhuber

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de