Polizei, Kriminalität

(752) Exhibitionist stand im Gebüsch

08.05.2017 - 13:36:54

Polizeipräsidium Mittelfranken / Exhibitionist stand im ...

Nürnberg - Am Sonntagnachmittag (07.05.2017) trat im Stadtteil St. Johannis ein bislang unbekannter Exhibitionist auf. Eine Fußgängerin (49) verständigte die Polizei.

Die 49-Jährige war kurz nach 15:00 Uhr auf dem Süßheimweg entlang der Pegnitz in Richtung Fürth unterwegs. Noch vor der Johannisbrücke (Brückenstraße) fiel ihr ein Mann auf, der sich am gegenüberliegenden Ufer auffällig im Gebüsch umschaute. Die Frau blieb stehen und bemerkte, dass der Mann onanierte. Als dieser mitbekam, dass die 49-Jährige die Polizei anrief, lief er davon und konnte im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Beschreibung:

Etwa 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, bekleidet mit dunkelblauer Daunenjacke.

Jetzt ermittelt das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo gegen unbekannt. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333.

Robert Sandmann/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de