Polizei, Kriminalität

(748) Frau verursacht hohen Sachschaden in Restaurant

08.05.2017 - 12:26:31

Polizeipräsidium Mittelfranken / Frau verursacht hohen ...

Nürnberg - Eine 36-jährige Frau randalierte am Sonntagnachmittag (07.05.2017) in einem Nürnberger Innenstadtlokal. Sie verursachte dabei einen hohen Sachschaden.

Die Wohnsitzlose hielt sich gegen 16:45 Uhr in einem Restaurant an der Königstraße auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand begann sie plötzlich wild um sich zu schlagen und wahllos Gegenstände durch die Gaststube zu werfen. Im weiteren Verlauf soll sie aus Regalen Weinflaschen und Geschirr zerschlagen und gedeckte Tische abgeräumt haben.

Bevor sie weiteren Schaden anrichten konnte, gelang es anwesenden Gästen, die Dame festzuhalten und einer mittlerweile alarmierten Polizeistreife der Inspektion Mitte zu übergeben. Nach einer ersten Schätzung hinterließ die 36-Jährige einen Sachschaden von rund 7.000 Euro. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten (erforderlich bei keinem festen Wohnsitz in Deutschland) brachten Polizeibeamte die Randaliererin aufgrund ihres offensichtlich psychisch ungeordneten Zustandes in eine Fachklinik.

Christian Daßler/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!