Polizei, Kriminalität

700 Kilo schwere Beute

05.10.2017 - 13:51:41

Polizeipräsidium Westpfalz / 700 Kilo schwere Beute

Weilerbach (Kreis Kaiserslautern) - Schwere Beute haben Diebe in den vergangenen Tagen in Weilerbach gemacht. Am Mittwochmorgen fiel auf, dass Unbekannte über das verlängerte Feiertagswochenende von einem Firmengelände "Auf dem Immel" mehr als 100 Aluminium-Schienen gestohlen haben.

Die Metallschienen waren auf einer Palette im Außenbereich gelagert. Sie sind jeweils rund fünf Meter lang und haben ein Gesamtgewicht von etwa 700 Kilogramm. Der Wert: mehrere tausend Euro. Wie die Täter auf das Firmengelände gelangten, ist noch unklar. Womit die Alu-Schienen abtransportiert wurden, muss ebenfalls noch ermittelt werden.

Zeugen, denen zwischen Freitag (29.9.), 13 Uhr, und Mittwoch (4.10.), 7 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 2 in Kaiserslautern, Telefon 0631 / 369 - 2250, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!