Polizei, Kriminalität

7-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

16.03.2017 - 12:01:32

Polizei Gütersloh / 7-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Gütersloh - Gütersloh (FK) - Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktkomplexes an der Brockhäger Straße ist es am Mittwochnachmittag (15.03., 16.10 Uhr) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 7-jähriger Junge aus Gütersloh schwer verletzt wurde.

Ein 55-jähriger Mann befuhr mit seinem Roller den Parkplatz in Richtung Georgstraße, als der Junge über den Parkplatz lief. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Zweiradfahrer und dem Jungen. Dabei verletzte sich der 7-Jährige schwer und wurde mit einem Krankenwagen in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Der Rollerfahrer wurde durch den Zusammenstoß nicht verletzt.

Im Zuge der Unfallaufnahme gaben Zeugen gegenüber den Polizeibeamten an, dass der Roller mit sehr hoher Geschwindigkeit gefahren ist. Um den technischen Zustand des Rollers zu überprüfen, wurde dieser sichergestellt.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!