Polizei, Kriminalität

67-jähriger verletzt sich schwer bei Trunkenheitsfahrt

20.08.2017 - 10:46:11

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / 67-jähriger verletzt sich ...

Neunkirchen-Seelscheid - Am Sonntag, den 20.08.2017 befuhr um 04:30 Uhr ein 67-jähriger Neunkirchener mit seinem Kleinkraftrad einen für den motorisierten Verkehr gesperrten Wirtschaftsweg von der Hauser Mühle in Richtung Niederwennerscheid. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach eigenen Angaben von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei zog er sich , obwohl er einen Helm trug erhebliche Gesichtsverletzungen zu, lehnte aber eine Erstversorgung durch den Rettungsdienst ab. Da er zeitlich und örtlich nicht orientiert schien, wurde er zu Alkoholkonsum befragt und ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 0,86 Promille ergab. Dem 67-jährigen wurde auf der Polizeiwache in Siegburg eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. An seinem Kraftrad, welches er abschleppen ließ entstand geringer Sachschaden. Nach medizinischer Erstversorgung durch den polizeilichen Vertragsarzt konnte der erst uneinsichtige Zweiradfahrer dazu bewegt werden sich von einem Rettungswagen ins Krankenhaus bringen zu lassen. (zi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!