Obs, Polizei

61-Jährige Frau aus Jeckenbach vermisst

16.08.2017 - 12:51:42

Polizeipräsidium Westpfalz / 61-Jährige Frau aus Jeckenbach ...

Lauterecken - Friedericke Bender-Theobald aus Jeckenbach wird seit Dienstag, 15. August 2017, vermisst. Sie wurde zuletzt am Wasgau-Markt in der Saarbrücker Straße in Lauterecken gesehen. Die Vermisste könnte sich in hilfloser Lage befinden. Sie ist stark dement und orientierungslos.

Friedericke Bender-Theobald wurde zuletzt gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes "Wasgau" in der Saarbrücker Straße in Lauterecken gesehen. Es gibt mehrere Hinweise, dass sich die Gesuchte im weiteren Verlauf des 15. August 2017 an verschiedenen anderen Örtlichkeiten in Lauterecken aufgehalten hat. Gesicherte Hinweise auf Aufenthaltsorte außerhalb Lautereckens liegen bislang nicht vor. Die Vermisste könnte sich in hilfloser Lage befinden. Sie ist stark dement und orientierungslos.

Friederike Bender-Theobald ist 1,56 Meter groß, hat eine schmächtige Statur und schulterlanges blondes Haar. Sie hat Schuhgröße 36 und trug zuletzt eine blaue Jeans sowie eine auffällige rosagelbe Bluse. Ein unverpixeltes Foto von Friederike Bender-Theobald ist unter http://s.rlp.de/bby abrufbar.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen, unter anderem mit Personenspürhunden und Polizeihubschrauber, konnte Friedericke Bender-Theobald bislang nicht gefunden werden. Zeugen, die sie seit dem 15. August 2017 gesehen haben oder wissen wo sie sich aufhält, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei Lauterecken, Telefon 06382 911-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!