Polizei, Kriminalität

(609) Zeugensuche nach Verkehrsunfall

12.04.2017 - 11:31:31

Polizeipräsidium Mittelfranken / Zeugensuche nach ...

Nürnberg - Gestern (11.04.17) ereignete sich an der Kreuzung Bucher Straße / Juvenellstraße ein Verkehrsunfall. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen.

Gegen 14:15 Uhr überquerte ein bislang unbekannter Radfahrer den Fußgängerüberweg an der Bucher Straße von der Juvenellstraße kommend in östlicher Richtung. Die Fußgängerampel zeigte für den Radfahrer Rotlicht.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 28-Jährige auf der Bucher Straße stadteinwärts. An der Kreuzung hatte sie grün und musste wegen des kreuzenden Radfahrers eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Ein hinter ihr fahrender 66-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf. Dabei wurden die 28-Jährige und ihre Beifahrerin leicht verletzt.

Der Radfahrer stoppte zunächst, entfernte sich jedoch von der Unfallstelle ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0911 65 83-1530 zu melden.

Rainer Seebauer/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!