Polizei, Kriminalität

(606) Wohnungseinbruch - Tatverdächtiger ermittelt

11.04.2017 - 14:46:40

Polizeipräsidium Mittelfranken / Wohnungseinbruch - ...

Nürnberg - Am 10.04.2017 brach ein zunächst unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Laufamholz ein. Ein 22-Jähriger wurde als Tatverdächtiger ermittelt.

Im Laufe der frühen Morgenstunden wurde in das Anwesen in der Schupfer Straße eingebrochen. Während die Bewohner schliefen, stahl der zunächst Unbekannte unter anderem mehrere hundert Euro Bargeld und entfernte sich unbemerkt aus dem Haus.

Am Montagnachmittag (10.04.2017) wurde ein 22-Jähriger in Laufamholz wegen eines bestehenden Haftbefehls in anderer Sache festgenommen. Nach der Festnahme wurde in seinem Zimmer ein Teil des Diebesgutes aus der Wohnung in der Schupfer Straße aufgefunden.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den Tatverdächtigen wegen Wohnungseinbruchdiebstahls.

Wolfgang Kneißl/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de