Polizei, Kriminalität

6-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

03.04.2017 - 11:26:36

Polizeipräsidium Hamm / 6-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer ...

Hamm-Mitte - Schwer verletzte sich am Sonntag, 2. April, ein 6-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Einmündung Dortmunder Straße/Herringer Weg. Der Junge saß im Kindersitz auf dem Fahrrad eines 35-Jährigen, der gegen 11 Uhr auf der Dortmunder Straße stadtauswärts unterwegs war. Im Einmündungsbereich wurde das Rad vom Opel eines 33-Jährigen erfasst. Der wollte gerade vom Herringer Weg in die Dortmunder Straße abbiegen. Ein Rettungswagen brachte den 6-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Sein Vater blieb unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de