Polizei, Kriminalität

56jährige fährt zu schnell in die Leitplanke

29.05.2017 - 15:42:01

Polizeiinspektion Güstrow / 56jährige fährt zu schnell in die ...

Kavelstorf - Am Montagmittag gegen 12:00 Uhr wollte die 56jährige Fahrerin eines Hyundai die Autobahn 19, aus der Richtungsfahrbahn Berlin, an der Behelfsausfahrt Kavelstorf verlassen. Nach ersten Erkenntnissen kam sie in der Ausfahrt, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links aus der Fahrspur ab und prallte in die Schutzplanke. Die Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Rostocker Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Die betroffene Anschlussstelle war kurzzeitig gesperrt. Derzeit gibt es noch Behinderungen aufgrund der Reparaturarbeiten an den Schutzplanken.

OTS: Polizeiinspektion Güstrow newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108766 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108766.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Güstrow Gert Frahm Telefon: 03843/266-302 Fax: 03843/266-306 E-Mail: gert.frahm@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps? https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de