Polizei, Kriminalität

56-Jährige gegen Hauswand gefahren

29.05.2017 - 18:11:22

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / 56-Jährige gegen Hauswand ...

Eitorf - Aus bislang ungeklärten Gründen ist heute (29.05.2017) gegen 14.45 Uhr eine 56-jährige Eitorferin auf der Straße "Am Erlenbach" in Eitorf mit ihrem dunklen Renault gegen eine Hauswand gefahren. Die Autofahrerin musste schwer verletzt aus ihrem Wagen gerettet werden. Sie war glücklicherweise entgegen erster Meldung nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Die verletzte Eitorferin kam in ein Krankenhaus. Anhand der vorgefundenen Unfallspuren war sie vermutlich mit dem Wagen auf der Straße "Am Erlenbach" in Richtung der Harmoniestraße unterwegs. Warum sie mit dem Twingo von der Straße abkam und mit der Hauswand kollidierte ist unklar. Hinweise, dass ein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligte sein könnte, liegen nicht vor. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 5000,- Euro geschätzt. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!