Polizei, Kriminalität

(556 / 2017) Überfall in der Fußgängerzone - 30-Jähriger in Hann.

26.09.2017 - 14:16:46

Polizeiinspektion Göttingen / Überfall in der ...

Göttingen - Hann. Münden, Lange Straße Montag, 25. September 2017, gegen 23.30 Uhr

HANN. MÜNDEN (jk) - Auf der Langen Straße in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) ist am Montagabend (25.09.17) gegen 23.30 Uhr ein 30 Jahre alter Fußgänger aus einer Gruppe junger Männer heraus angegriffen und anschließend beraubt worden. Bei den Tätern könnte es sich um Jugendliche oder Heranwachsende gehandelt haben. Alle sollen dunkle Kapuzenpullis getragen und deutsch gesprochen haben. Die Tat ereignete sich zwischen den Einmündungen Kirchplatz/Kirchstraße und Rosenstraße. Das 30-jährige Opfer blieb unverletzt.

Ersten Ermittlungen und den Angaben des Überfallenen zufolge, näherten sich die drei Unbekannten dem Mann zunächst von hinten, umzingelten ihn anschließend und forderten die Herausgabe von Handy und Geld. Als der 30-Jährige dies verweigerte, wurde er von einem Täter attackiert. Hierbei fiel das Handy des Bedrohten zu Boden. Einer der Mittäter hob es auf und nahm es an sich.

Durch die Hilferufe des Angegriffenen wurde ein Passant auf die Situation aufmerksam. Als der 35 Jahre alte Zeuge zu Hilfe eilte, ließ die Gruppe von dem 30-Jährigen ab und lief in Richtung Rosenstraße davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Zeitwert des erbeuteten Smartphones wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen des Polizeikommissariats Hann. Münden dauern an. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 05541/9510 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!