Polizei, Kriminalität

55-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

08.05.2017 - 18:41:32

Polizeipräsidium Hamm / 55-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht ...

Hamm-Osten - Leicht verletzt wurde ein 55-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag, 8. Mai, auf der Einmündung Ostenallee/Ahseufer. Der Hammer war gegen 14.50 Uhr auf der Ostenallee stadtauswärts unterwegs. Im Einmündungsbereich wurde er von einem Opel Astra erfasst. Dessen 51-jähriger Fahrer aus Hamm wollte gerade von der Ostenallee nach rechts in die Straße Ahseufer abbiegen. Nach der Kollision stürzte der Radler zu Boden. Er musste sich in einem Hammer Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 1100 Euro. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!