Polizei, Kriminalität

(506) Motorradfahrer schwer verletzt

24.03.2017 - 13:16:29

Polizeipräsidium Mittelfranken / Motorradfahrer schwer ...

Nürnberg - Heute Morgen (24.03.2017) ereignete sich in der Nürnberger Oststadt ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer erlitt Verletzungen.

Nach aktuellen Erkenntnissen befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Renault kurz nach 07:00 Uhr die Neumeyerstraße in Richtung Schafhofstraße. Dort bog er in eine Grundstückseinfahrt ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Motorrad, das von einem 47-jährigen Mann gelenkt wurde.

Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Motorradfahrer auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung kam er in ein Krankenhaus. Der Renaultfahrer blieb unverletzt. An den beteiligten Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9.000 Euro.

Die Neumeyerstraße blieb während der Verkehrsunfallaufnahme durch die VPI Nürnberg bis ca. 09:30 Uhr gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Bert Rauenbusch/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!