Polizei, Kriminalität

5-W-Vier Verletzte nach Busunfall in Wuppertal

24.10.2016 - 14:41:01

Polizei Wuppertal / 5-W-Vier Verletzte nach Busunfall in Wuppertal

Wuppertal - Gestern Nachmittag (23.10.2016), gegen 17.30 Uhr, kam es in Wuppertal zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus, bei dem vier Fahrgäste verletzt wurden. Ein 35-jähriger Busfahrer bog von der Langerfelder Straße nach rechts in die Rauentaler Bergstraße ein. An der nächsten Einmündung zur Waldeckstraße bremste er den Bus abrupt ab. Dadurch stürzten vier Personen und verletzten sich leicht. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort brachten Rettungswagen die Verletzten in Wuppertaler Krankenhäuser. Dort wurden sie nach Versorgung der Verletzungen wenig später wieder entlassen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang, insbesondere zum Grund der Vollbremsung, dauern an. Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Wuppertal unter der Telefonnummer 0202 / 2840 entgegen. (cw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de