Polizei, Kriminalität

47-jährige Fußgängerin schwer verletzt

21.02.2017 - 12:07:04

Polizei Gütersloh / 47-jährige Fußgängerin schwer verletzt

Gütersloh - Gütersloh (CK) - Am Montagabend (20.02., 18.20 Uhr) befuhr eine 51-jährige Frau aus Hövelhof mit ihrem Mercedes die Kökerstraße in Fahrtrichtung Kaiserstraße. An der dortigen Kreuzung ordnete sie sich auf dem Linksabbiegerstreifen ein und hielt zunächst vor der Rot zeigenden Ampel. Als diese auf Grün wechselte, fuhr die Frau an. Auf der Querungshilfe kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einer 47-jährigen Fußgängerin, die die Kaiserstraße aus Richtung Kökerstraße kommend überquerte.

Die Gütersloherin wurde auf die Motorhaube aufgeladen und fiel danach zu Boden. Dabei verletzte sie sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde sie in das Städtische Klinikum Gütersloh gebracht, wo sie stationär verblieb.

Die Autofahrerin blieb unverletzt.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de