Polizei, Kriminalität

47-Jährige an Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

21.02.2017 - 14:51:43

Polizeipräsidium Stuttgart / 47-Jährige an Fußgängerüberweg ...

Stuttgart-Möhringen - Eine 47 Jahre alte Frau ist am Montagabend (20.02.2017) auf einem Zebrastreifen in der Leinenweberstraße vom Auto einer 62-Jährigen angefahren und schwer verletzt worden. Die 62-Jährige fuhr gegen 18.40 Uhr die Leinenweberstraße entlang in Richtung Rembrandtstraße. Nach der Kreuzung mit der Holdermannstraße übersah sie offenbar die 47-Jährige, die auf dem dortigen Zebrastreifen die Leinenweberstraße überquerte und fuhr ihr mit dem Vorderrad über beide Füße. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte kümmerten sich um die 47-Jährige und brachten sie in ein Krankenhaus.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de