Polizei, Kriminalität

4. Behördencup Volleyball des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

20.03.2017 - 16:56:47

Polizeipräsidium Neubrandenburg / 4. Behördencup Volleyball des ...

Neubrandenburg - Am Mittwoch, den 22. März 2017, richtet das Polizeipräsidium Neubrandenburg zum inzwischen 4. Mal den offenen Behördencup im Volleyball aus. Dieses Turnier erfreut sich immer größerer Beliebtheit, sodass der Einladung in diesem Jahr insgesamt 15 Behörden/Institutionen mit etwa 120 Sportlerinnen und Sportlern folgten. Im Jahr 2016 nahmen zwölf Teams an diesem sportlichen Ereignis teil. Zugesagt haben

o Team der Tollense-Kaserne o Landkreis Mecklenburgische Seenplatte o Hauptzollamt Stralsund o Team des Bundeswehrdepot Ost o Straßenbauamt Stralsund o Deutsche Rentenversicherung Nord o Deutsches Rotes Kreuz Mecklenburg-Strelitz o Polizeipräsidium Neubrandenburg o Fliegerhorst Trollenhagen o Bundespolizeiinspektion Stralsund o Amtsgericht Demmin o Stadt Neubrandenburg o Stadtwerke Neubrandenburg o Finanzamt Neubrandenburg o Stadt Neustrelitz

Neben dem sportlichen Vergleichswettkampf soll dieses Ereignis auch als behördenübergreifende Kommunikationsplattform dienen.

Eröffnet wird das Turnier am

22. März 2016 Um 08:55 Uhr, Wettkampfbeginn 09:00 Uhr In der Sporthalle der Bundeswehr "Tollense Kaserne" Weg am Hang 35, 17033 Neubrandenburg

Im vergangenen Jahr konnte die Mannschaft des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte den Sieg erringen. Wir sind gespannt, wer es in diesem Jahr schaffen wird, den Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen. Die Siegerehrung ist gegen 15:15 Uhr geplant.

Wir möchten interessierte Medienvertreter herzlich einladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Eine Anmeldung in der Pressestelle des PP Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395-5582-2041 oder per E-Mail pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de wäre wünschenswert.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de