Polizei, Kriminalität

35-Jähriger musste Blutprobe abgeben

10.10.2016 - 16:55:40

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 35-Jähriger musste ...

Hückeswagen - Unter dem Verdacht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren zu sein, steht ein 35-jähriger Autofahrer aus Essen. Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte den Mann am Sonntag (9.10.) kurz vor Mitternacht auf der Kreisstraße 5 in Kobeshofen. Ein Drogenvortest verlief positiv, so dass der Mann seinen Wagen stehen und eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen musste.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de