Polizei, Kriminalität

34-jähriger Stadthäger angegriffen und verletzt

24.10.2016 - 15:15:54

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / 34-jähriger ...

stadthagen - (BER)Am Sonntag Morgen gegen 01.15 Uhr wurde ein 34-jähriger Stadthäger von mehreren Personen angegriffen und dabei erheblich verletzt. Nach seinen Angaben war er zu Fuß auf dem Heimweg, als er in der Fröbelstraße plötzlich und unerwartet von 2 - 3 männlichen Tätern geschlagen, zu Boden gebracht und gegen Kopf und Körper getreten wurde. Eine Beschreibung der Täter konnte er den ermittelnden Polizeibeamten nicht geben. Aus diesem Grund bittet die Polizei mögliche Zeugen des Vorfalles, sich unter 05721 / 40040 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg Polizei Stadthagen Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Vornhäger Straße 15 31655 Stadthagen Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 Fax: 05721/4004-150 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!