Obs, Polizei

(328 / 2017) Aktuell mehrere Anrufe durch falsche Polizeibeamte in Göttingen - Polizei rät zu ganz besonderer Vorsicht!

29.05.2017 - 17:01:43

Polizeiinspektion Göttingen / Aktuell mehrere Anrufe ...

Göttingen - GÖTTINGEN (jk) - Angesichts einer aktuellen Serie von Anrufen durch falsche Polizeibeamte im Stadtgebiet von Göttingen rät die (echte!) Polizei insbesondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern zu ganz besonderer Vorsicht!

Im Laufe des Montagvormittags (29.05.17) gingen bei den Beamten mehrere Mitteilungen über derartige Telefonkontakte ein. Zu finanziellen Schäden kam es dabei zum Glück nicht. Allerdings schließen die Ermittler des 3. Fachkommissariats nicht aus, dass die Täter ihr Vorhaben, auf diesem illegalen Weg an Geld zu kommen, weiter fortsetzen könnten.

In ihren Anrufen tischen die Betrüger den potentiellen Opfern u. a. frei erfundene polizeiliche Informationen oder Geschehnisse (wie z. B. Täterermittlungen, Festnahmen pp./siehe beispielhaft auch unsere Pressemitteilung Nr. 314 vom 17.05.17) auf, um die Angerufenen psychisch unter Druck zu setzen oder so sehr zu verunsichern, dass es schließlich zu einer Übergabe von Geld oder Wertsachen kommt.

Sinnvolle Tipps, wie man sich vor dieser Betrugsmasche schützen kann, enthält das Infoblatt "Warnung vor falschen Polizeibeamten" im Anhang.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

- Querverweis: Ergänzende Informationen sind abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/dokumente -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!