Polizei, Kriminalität

(303) Raubüberfall auf Brezn- Stand - Zweiter Fall

21.02.2017 - 20:06:45

Polizeipräsidium Mittelfranken / Raubüberfall auf Brezn- ...

Nürnberg - Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wegen des Raubüberfalles am heutigen Nachmittag (21.02.2017) auf einen Brezn-Stand in der Nürnberger Innenstadt, wurde bekannt, dass der gleiche Täter kurz zuvor noch einen anderen Stand überfallen hat.

Der mit Pressemeldung 298 berichtete Überfall auf eine Brezn-Verkäuferin in der Königstraße, war offenbar nicht die einzige Tat des noch unbekannten Täters.

Es hat sich herausgestellt, dass der Mann wenige Minuten zuvor schon einen anderen Brezn-Stand in der Karolinenstraße überfallen hat.

Diese Tat passierte laut Zeugenangaben zwischen 14:15 Uhr und 14:30 Uhr und auch in diesem Fall führte der Mann ein Messer bei sich. Er raubte einen Teil der Einnahmen und konnte, wie auch bei der Anschlusstat, flüchten.

Ein Zeuge nahm laut Augenzeugenberichten zwar noch die Verfolgung des Täters in Richtung Stadtgraben auf, konnte ihn aber ganz offensichtlich nicht stoppen.

Dieser Zeuge ist leider nicht näher bekannt und wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Die Nummer des Hinweistelefons beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken lautet: (0911) 2112 3333. / Alexandra Oberhuber

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de