Polizei, Kriminalität

(296) Wohnhauseinbruch - Zeugenaufruf

21.02.2017 - 16:32:08

Polizeipräsidium Mittelfranken / Wohnhauseinbruch - ...

Erlangen-Land - Noch Unbekannte sind am frühen Montagabend (20.02.2017) in ein Reihenhaus in Uttenreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) eingebrochen. Eine Bewohnerin war zu diesem Zeitpunkt zu Hause, konnte es aber unbemerkt von den Tätern verlassen.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass die Einbrecher gegen 18:20 Uhr zunächst versuchten die Terrassentür des Anwesens in der Dresdner Straße aufzuhebeln. Dies misslang offenbar und so schlug man die Glasscheibe der Tür ein. Der Schaden wird auf über eintausend Euro geschätzt und womit die Täter anscheinend nicht rechneten, war das jemand zu Hause war.

Die Hausbesitzerin bemerkte die Eindringlinge, flüchtete sich nach draußen und alarmierte die Polizei. Währenddessen befanden sich die Täter noch im Haus, verließen es jedoch noch vor Eintreffen der Streifen und flohen in unbekannte Richtung. Sie blieben dabei unerkannt und konnten auch im Rahmen einer sofort ausgelösten Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Ob auch etwas entwendet wurde, ist noch unklar.

Die Kripo Erlangen kam zur Spurensicherung vor Ort und bittet jeden, der Angaben zur Ergreifung der Täter machen kann, sich zu melden. Die Nummer des Hinweistelefons lautet: (0911) 2112-3333 / Alexandra Oberhuber

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de