Polizei, Kriminalität

(292) Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB A3

21.02.2017 - 10:36:52

Polizeipräsidium Mittelfranken / Tödlicher Verkehrsunfall ...

Erlangen-Land - Im Landkreis Erlangen-Höchstadt hat sich am späten Montagabend (20.02.2017) auf der A 3 ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 33-jähriger BMW-Fahrer kam dabei ums Leben.

Der Unfall passierte gegen 23:15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Behringersdorf und Nürnberg-Nord in Fahrtrichtung Würzburg.

Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte der Fahrer des BMW mit dem Heck eines vorrausfahrenden Sattelzuges und kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und sein Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der 39-jährige Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer (59) wurde indes leichtverletzt und kam in ein Krankenhaus. Er hatte dem Unfall vor ihm ausweichen wollen und war dabei selbst von der Straße abgekommen. Sein 7,5 Tonner kam seitlich neben der Fahrbahn zum Liegen und musste mittels eines Krans geborgen werden.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizei Erlangen. Die Beamten zogen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth einen Unfallsachverständigen hinzu und stellten die beteiligten Fahrzeuge sicher.

Die rechte und mittlere Spur der Autobahn mussten auf Höhe der Unfallstelle zeitweise gesperrt werden, konnten aber zwischenzeitlich aber wieder freigegeben werden.

Alexandra Oberhuber/gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de