Polizei, Kriminalität

23.03.2017, 17.15 Uhr Erheblichen Widerstand geleistet

24.03.2017 - 17:21:30

Polizeidirektion Landau / 23.03.2017, 17.15 Uhr Erheblichen ...

Landau - Ein 45 Jahre alter Mann, der der Polizei bestens bekannt ist, sollte aufgrund eines Haftbefehls festgenommen werden. Bei der Eröffnung riss er ihnen den Haftbefehl aus der Hand und stieß einen der Beamten weg. Er weigerte sich der Festnahme und ihm mussten anschließend Handfesseln angelegt werden. Als er im Streifenwagen saß, stieß er mehrfach mit seinem Kopf gegen die Scheibe und trat mit seinen Füßen die Scheibe am Streifenwagen ein. Während des Einsatzes drohte und beleidigte er die Beamten unentwegt. In der Zelle urinierte der Mann dann noch gegen die Tür. Ihm wurde anschließend eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de