Polizei, Kriminalität

21-jähriger Rollerfahrer verletzte sich schwer

14.12.2016 - 11:45:38

Polizei Gütersloh / 21-jähriger Rollerfahrer verletzte sich schwer

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am frühen Dienstagabend (13.12., 17.40 Uhr) befuhr ein 21-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück mit seinem Roller Piaggio die Neuenkirchener Straße.

In Höhe der Einmündung Am Kleigraben prallte er aus noch unbekannten Gründen gegen einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten LKW MAN. Dabei verletzte sich der junge Mann schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in das St. Elisabeth Hospital nach Gütersloh gebracht. Sein Roller wurde sichergestellt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de