Polizei, Kriminalität

(2091) Zeugensuche nach Einbrüchen in Dombühl

22.11.2016 - 13:15:41

Polizeipräsidium Mittelfranken / Zeugensuche nach ...

Feuchtwangen - Am Montag (21.11.2016) gingen Einbrecher zwei Anwesen in Dombühl an. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Tatzeitraum zwischen 16:00 Uhr und 18:30 Uhr drangen Unbekannte in der Breslauer Straße in Dombühl gewaltsam über eine Terrassentüre in ein freistehendes Einfamilienhaus ein und durchsuchten das gesamte Wohngebäude. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entwendeten die Einbrecher Wertgegenstände im Gesamtwert ca. 1100,-- Euro. An der Terrassentür und im Wohnhaus entstand ein geschätzter Schaden von ca. 300,-- Euro.

Das zweite angegangene Einfamilienhaus befindet sich ebenfalls in der Breslauer Straße und wurde im selben Tatzeitraum angegangen. Bei diesem Objekt blieb es beim Versuch. Die Täter verursachten hierbei einen Sachschaden am Terrassenfenster in geschätzter Höhe von ca. 300,-- Euro.

Die weiteren Ermittlungen hat die Ansbacher Kriminalpolizei übernommen. Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg, Tel. 0911 2112-3333, entgegen.

Daniel Rotter/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de