Polizei, Kriminalität

20-Jähriger nach Bierglas-Schlag leicht verletzt

13.11.2017 - 11:16:50

Polizeipräsidium Hamm / 20-Jähriger nach Bierglas-Schlag leicht ...

Hamm-Mitte - Ein Unbekannter schlug am frühen Samstagmorgen, 11. November, gegen 2.10 Uhr, auf der Südstraße mit einem Bierglas auf einen 20-Jährigen ein und verletzte ihn leicht. Vorausgegangen war ein Streit zwischen zwei Personengruppen. Im Verlauf der Auseinandersetzung warf der 20-jährige Mann aus Hamm zwei Gläser in Richtung der rivalisierenden Gruppe. Zudem beschädigte einer seiner Begleiter, ein 19-jähriger Hammer, mit einem Glas-Wurf ein Reklameschild eines Lokals. Kurz darauf ging der Unbekannte, der nicht zu den Streitenden gehörte, auf den 20-Jährigen los und schlug ihn mit einem Bierglas. Anschließend lief er in unbekannte Richtung davon. Der Flüchtige ist 30 bis 40 Jahre alt, hat eine kräftige Statur und ein Glatze. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus. Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!