Polizei, Kriminalität

19 Verletzte nach Brand in Seniorenresidenz

14.11.2016 - 09:45:43

Polizeipräsidium Hamm / 19 Verletzte nach Brand in Seniorenresidenz

Hamm-Uentrop - 19 Bewohner und Pflegekräfte der Seniorenresidenz am Kurpark wurden am Sonntag, 13. November, bei einem Brand an der Ostenallee verletzt. Das Feuer brach gegen 20.55 Uhr in einer Altenwohnung im ersten Obergeschoss aus. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die 84-jährige Wohnungsinhaberin und eine 59-jährige Pflegerin wurden mit Rettungswagen in Hammer Krankenhäuser gebracht. Die Seniorin musste dort stationär verbleiben. Weitere 17 Bewohner und Pflegekräfte mussten sich vor Ort von Notärzten und Sanitätern behandeln lassen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Brand durch einen fahrlässigen Umgang mit offener Flamme ausgelöst. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!