Polizei, NRW

18-Jährige bei Unfall schwer verletzt

15.11.2017 - 12:01:49

Polizei Münster / 18-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Münster - Eine 18-Jährige wurde Dienstagabend (14.11., 19.32 Uhr) bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße schwer verletzt. Die Münsteranerin war auf ihrem Roller unterwegs. In Höhe der Rad-Station bremste vor ihr ein 60-Jähriger mit seinem Nissan. Als die 18-Jährige ebenfalls bremste, verlor sie auf der nass-feuchten Straße die Kontrolle über ihr motorisiertes Zweirad, stürzte auf die Straße und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten die 18-Jährige in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!