Polizei, Kriminalität

171112-2-pdnms Polizei sucht Geschädigten nach Unfall

12.11.2017 - 13:31:39

Polizeidirektion Neumünster / 171112-2-pdnms Polizei sucht ...

Neumünster - 171112-2-pdnms Polizei sucht Geschädigten nach Unfall

Neumünster / Am 10.11.2017, gegen13.50 Uhr fuhr eine 64-jährige Frau beim Ausparken auf dem REAL-Parkplatz, in der Wasbeker Straße, in der Nähe des Eingangs, rückwärts gegen einen Transporter (VW-Bus Größe). Sie blieb zunächst im Nahebereich des Unfallortes. Ein Zeuge hatte den Vorgang beobachtet. Fahrer / Fahrerin des Transporters wurden weder angesprochen noch notierte man das Kennzeichen. Kurz darauf war der Transporter weg. Der Transporter dürfte einen Schaden an der Heckstoßstange haben. Die Nutzer des Transporters werden gebeten sich mit dem Verkehrsunfalldienst Neumünster unter der Tel.-Nr.: 04321 9450 in Verbindung zu setzten.

Rainer Wetzel

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!