Polizei, Kriminalität

171107 - 1204 Frankfurt-Praunheim: Schwerer Unfall zwischen Fußgängerin und Radfahrer - Zeugen gesucht!

07.11.2017 - 13:31:45

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171107 - 1204 ...

Frankfurt - (ka) Am späten Montagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, stieß ein Radfahrer auf dem Radweg der Ludwig-Landmann-Straße, Höhe der Hausnummer 194, mit einer Fußgängerin zusammen, als diese den Radweg von der Straße her kommend betrat. Sowohl der Radfahrer, als auch die 55-jährige Fußgängerin stürzten. Die Frau zog sich durch den Sturz schwere Kopfverletzungen zu und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Der Radfahrer leistete zunächst Erste Hilfe, verließ aber anschließend die Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei sucht nun nach dem Radfahrer und bittet diesen und weitere Zeugen des Unfalls, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 069 / 755 - 11100 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!