Polizei, Kriminalität

171009.4 Agethorst: Zeugen nach mehreren Einbrüchen gesucht!

09.10.2017 - 15:41:43

Polizeidirektion Itzehoe / 171009.4 Agethorst: Zeugen nach ...

Agethorst - Vermutlich in der Nacht zum Sonntag ist es in Agethorst und in Wrist zu insgesamt drei Einbrüchen gekommen. Die Diebe haben es vornehmlich auf hochwertige Werkzeuge abgesehen - die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

In der Agethorster Dorfstraße verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Schuppen hinter einem Wohnhaus und zu der Lagerhalle einer Baufirma. Aus dem Inneren der Gebäude stahlen sie Werkzeuge und Zubehör, reiche Beute machten sie insbesondere auf dem Firmengelände. Dort nutzten sie zum Abtransport der Geräte eine Schubkarre, später verluden sie das Diebesgut vermutlich in ein Fahrzeug. Ein dritter Tatort befand sich in der Wrister Hauptstraße, wo Einbrecher eine Bohrmaschine und eine Stichsäge des Herstellers Bosch aus einer Gartenlaube stahlen.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!