Polizei, Kriminalität

171009-3-K Räuber überfällt Tankstelle - Polizei sucht Zeugen

09.10.2017 - 15:26:48

Polizei Köln / 171009-3-K Räuber überfällt Tankstelle - Polizei ...

Köln - Am Sonntag (8. Oktober) hat ein bislang Unbekannter eine Tankstelle in Köln-Bilderstöckchen überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand betrat der Räuber gegen 22 Uhr den Verkaufsraum auf der Escher Straße. Mit den Worten "Ich will das Geld haben" forderte der Täter die Herausgabe der Tageseinnahmen. Zielstrebig ging der Räuber in das Büro der Tankstelle und nahm einen Teil der Einnahmen an sich. Er flüchtete in unbekannte Richtung.

Der geschockte Kassierer (24) beschrieb den Verbrecher als circa 180 cm groß, schlanke Statur, schwarz gekleidet sowie mit einem Schal im Gesicht vermummt.

Die Polizei Köln bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich bei dem Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer: 0221 229-0 oder E-Mail: poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (af)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!