Polizei, Kriminalität

171006-7.

06.10.2017 - 16:46:39

Polizei Hamburg / 171006-7. Drei Festnahmen nach Überfall auf ...

Hamburg - Tatzeit: 05.10.2017, 23:10 Uhr Tatort: Hamburg-Wandsbek, Stephanstraße

Polizeibeamte nahmen gestern Nacht drei Tatverdächtige (14, 17, 17) bei dem Versuch, einen Pizzaboten zu überfallen, vorläufig fest. Das Raubdezernat für die Region Wandsbek (LKA 154) übernahm die weiteren Ermittlungen.

Bereits am 01.10.2017, um 23:15 Uhr, wurde ein 20-jähriger Pizzabote derselben Filiale überfallen, als er das telefonisch bestellte Essen an eine Lieferadresse in der Oberschlesischen Straße ausliefern wollte (siehe PM 171002-4.).

Bei einer telefonischen Bestellung gestern Abend erkannte eine 29-jährige Betriebsleiterin aufgrund der Art der abgegebenen Bestellung dieselbe männliche Person, die den Bestellvorgang am 01.10.2017 aufgegeben hatte und informierte die Polizei.

Statt eines Pizzaboten fuhr ein Zivilfahnder mit dem Roller des Pizzaservices zur Lieferadresse und traf dort auf drei Männer, die unter Vorhalt von Messern die Herausgabe der Geldbörse forderten.

Als sich der Pizzabote als Polizeibeamter zu erkennen gab, flüchteten die Täter, konnten aber im Nahbereich durch bereitgestellte Polizeikräfte vorläufig festgenommen werden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen handelt es sich bei den festgenommenen Deutschen um die gleichen Täter, die den Überfall am 01.10.2017 begangen haben. Darüber hinaus wird derzeit geprüft, ob die drei jungen Männer für weitere Taten in Betracht kommen.

Die beiden 17-Jährigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einem Haftrichter zugeführt. Der 14-Jährige wurde aufgrund mangelnder Haftgründe wieder entlassen.

Die Ermittlungen des LKA 154 dauern an.

Th.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56214 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!