Obs, Polizei

171005-4: Drei Verletzte bei Kellerbrand- Kerpen

05.10.2017 - 17:46:43

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 171005-4: Drei Verletzte ...

Rhein-Erft-Kreis - Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Mittwochabend (04. Oktober) gegen 23.40 Uhr bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses auf der Herrenstraße einen Brand im Keller. Dieser ging nach bisherigem Ermittlungsstand von einem Elektrogerät im Keller aus. Rettungswagen brachten die drei leicht verletzten Bewohner des Hauses (48/73/83) zunächst in ein Krankenhaus. Das Kriminalkommissariat 11 in Hürth hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!