Polizei, Kriminalität

171005.2 Heide: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

05.10.2017 - 14:01:55

Polizeidirektion Itzehoe / 171005.2 Heide: Zeugen nach ...

Heide - Am frühen Montagabend ist es in Heide zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen - die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können.

Im Zeitraum von 17.40 Uhr bis 19.30 Uhr stand das Fahrzeug der Geschädigten in der Meldorfer Straße in Höhe der Hausnummer 51 auf dem Parkstreifen in Richtung Innenstadt. Als die Frau den blauen Skoda parkte, war der Wagen noch unversehrt. Bei Rückkehr zu dem Fahrzeug stellte die Heiderin dann fest, dass der Kotflügel und die Stoßstange vorne links eingedrückt waren, Schadenshöhe etwa 1.500 Euro. Offenbar war ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen das Auto gefahren und hat sich anschließend unerlaubt entfernt. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben können, sollten sich bei der Heider Polizei unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!