Polizei, Kriminalität

171005 - 1077 Frankfurt-Schwanheim: Weltkriegsbombe entschärft - Nachtrag zu Meldung Nr.

05.10.2017 - 03:46:22

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171005 - 1077 ...

Frankfurt - (ne) Die in der Colmarer Straße aufgefundene 500-Kilo-Fliegerbombe konnte in der vergangenen Nacht durch den Kampfmittelräumdienst des Regierungspräsidiums Darmstadt erfolgreich entschärft werden.

Die Polizei suchte Wohnungen und Örtlichkeiten auf, die geräumt werden mussten, um die Sicherheit aller betroffenen Personen zu gewährleisten. Eine abschließende Überprüfung hat schließlich durch den Polizei-Hubschrauber mit einer Wärmebildkamera stattgefunden.

Gegen 24:00 Uhr nachts war der Gefahrenbereich komplett geräumt, so dass die Entschärfung der Weltkriegsbombe beginnen konnte.

Hierzu musste gegen 01:00 Uhr der durch den Sprengmeister ausgebaute Zünder kontrolliert gesprengt werden, was einen hörbaren Knall verursachte. Im Anschluss daran gab der Kampfmittelräumdienst endgültig Entwarnung, so dass die Straßensperrungen im Stadtbereich und auf der Autobahn um 01:20 Uhr wieder vollständig aufgehoben und die Maßnahmen zurückgefahren werden konnten.

Rund 150 Menschen hielten sich für die Dauer der Entschärfung in der Betreuungsstelle in der Ballsporthalle auf und warteten geduldig auf die Aufhebung der Sperrmaßnahmen. Offenbar hatten sich viele Betroffene bereits frühzeitig vor der Räumung eigene Möglichkeiten gesucht, wo sie sich für die Dauer der Maßnahmen aufhalten konnten.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!