Polizei, Kriminalität

170926-4-K Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Frauen

26.09.2017 - 16:06:26

Polizei Köln / 170926-4-K Selbstbehauptungskurse für Mädchen und ...

Köln - Korrektur zur Pressemeldung Nr. 2 vom 24. September 2017 / Änderung der E-Mail-Adresse

Die Polizei Köln bietet in den kommenden Monaten weitere Termine für eintägige Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Frauen an.

Beamte des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz führen durch das Seminar. Inhaltlich geht es weniger um körperliche Abwehrtechniken, sondern um Verhaltensempfehlungen für ein sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit. Polizeiliche Erfahrungen dienen hier als Basis der Kurse.

Die Selbstbehauptungskurse finden im Polizeipräsidium Köln, Walter-Pauli-Ring 2-6 in 51103 Köln am

Montag, 23.Oktober Donnerstag, 9. November Donnerstag, 16. November und am Donnerstag, 23. November

jeweils in der Zeit von 16 bis 19 Uhr

statt.

Eine Anmeldung unter der Rufnummer 0221 229-8655 oder per E-Mail an selbstbehauptung.koeln@polizei.nrw.de ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Das Angebot an der Teilnahme ist kostenlos. (st/lf)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!