Polizei, Kriminalität

170915 - 1007 Frankfurt-Gutleutviertel: Verkehrsunfall

15.09.2017 - 13:46:43

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170915 - 1007 ...

Frankfurt - (em) Am Dienstag, den 13. September 2017, kam es an der Kreuzung Baseler Straße/Gutleutstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Gegen 16.40 Uhr standen ein 24-jähriger und 63-jähriger BMW-Fahrer an der Ampel in der Gutleutstraße. Als die Ampel grün zeigte, fuhren beide in die Baseler Straße ein. In dem Moment kam ein 40-jähriger Mann mit seinem Peugeot aus Richtung Friedensbrücke kommend auf der Baseler Straße angefahren. An der Kreuzung kollidierte der Peugeot mit dem BMW des 24-Jährien und schob das Fahrzeug anschließend gegen den anderen BMW. Schließlich kamen alle drei Fahrzeuge an einem Metallzaun zum Stehen.

Der 24-jährige Autofahrer und seine 26-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die anderen beiden Pkw-Fahrer blieben unverletzt. Die beiden BMW erlitten einen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Die Ermittlungen bezüglich des konkreten Unfallhergangs dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de