Polizei, Kriminalität

170824 - 925 Bundesautobahn BAB A3 / BAB A5: Schwerer Verkehrsunfall

24.08.2017 - 18:16:29

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170824 - 925 Bundesautobahn ...

Frankfurt - (fue) Am Donnerstag, den 24. August 2017, gegen 13.40 Uhr, war der Führer eines IVECO-Lkw von der A5 aus Richtung Kassel kommend unterwegs auf die A3 in Richtung Würzburg. Am Frankfurter Kreuz, an der Verbindung der beiden Autobahnen, kippte der Lkw samt Kipper um. Das auf dem Kipper geladene Erdreich ergoss sich dabei über die Autobahn, der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr befreite den Mann aus seinem Führerhaus, anschließend wurde er in ein Frankfurter Krankenhaus verbracht. Die Verbindung musste komplett gesperrt, die Unfallstelle weiträumig (über die A66 bzw. die A661) umfahren werden. Zum Berichtszeitpunkt dauern die Aufräumarbeiten noch an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!